BOOM THINGS – #UONIGHTOWLS

December 4, 2014
#UONIGHTOWLS – BOOM THINGS

Du stehst in deinem besten Party Outfit vor dem Spiegel und siehst verdammt gut aus. Doch plötzlich –Schock! Panik! Etwas fehlt! Was ist es ?! BOOM – Natürlich- Dein Nagellack passt nicht zu deiner Handyhülle.

Aber sei dir gewiss, du bist nicht allein! Täglich sind Millionen Party-Outfits von diesem Problem betroffen. Auf der ganzen Welt spielt sich das gleiche Szenario ab: Nagellack und Accessoires sind farblich nicht aufeinander abgestimmt.

Deshalb haben wir uns von Nail Artist Emma Zentner inspirieren lassen. Sie zeigt uns die neusten Nail Designs, die exakt auf die Handyhüllen-Kollektion von Boom Things abgestimmt sind.

„ Ich habe Grafik Design studiert und hatte schon immer eine Vorliebe für außergewöhnliche Prints. Als ich Boom Nails gegründet habe, beinflusste diese Affinität automatisch meine Designs. Während ich an neuen Nagelmustern arbeitete, kam mir die Idee, dass meine Designs auch sehr gut auf Gegenständen aussehen würden. Dadurch entstand Boom Things.“ – Emma

#UONIGHTOWLS – BOOM THINGS

Und so gehts: wähle drei verschiedene Farben aus, die zu deiner Handyhülle passen. Trage die erste Schicht auf und lasse sie trocknen. Verwende danach die zwei anderen Farben und benutze einen Schwamm, um einen Faded-Effekt zu erhalten. Achte darauf, die Farbe erst ausgiebig trocknen zu lassen, bevor du eine neue Schicht aufträgst.

#UONIGHTOWLS – BOOM THINGS

Für die Details kannst du einen schwarzen Nail Art Stift benutzen. Beginne von oben und arbeite dich langsam runter zur Nagelhaut. Sobald du fertig bist trage eine Schicht klaren Nagellack oder Nagellack-Fixierer auf, um sicherzugehen, dass der Nagellack nicht abblättert, wenn du nach deinem Handy suchst.

#UONIGHTOWLS – BOOM THINGS

Hier findest du noch mehr Inspirationen von BOOM Nails.

#UONIGHTOWLS – BOOM THINGS BOOM THINGS - #UONIGHTOWLS #UONIGHTOWLS – BOOM THINGS