DIY UO

March 2, 2015
UO DIY

Nachdem die französische Bloggerin Morgane Giner uns gezeigt hat, wie man Seife, Duftkerzen und Bilderrahmen selber macht, kehrt sie mit ein paar neuen Ideen zurück zu UO. Um eure geschickten Finger warmzuhalten, zeigt uns Morgane diesmal, wie man einen selbst gemachten Kopfhörer -Beutel Schritt für Schritt herstellt.

Ich weiß nicht wie es euch geht aber ich hasse es, wenn sich meine Kopfhörer in der Tasche mit anderem Zeug verknotet. Deswegen bin ich auf die Idee gekommen, einen einzigartigen Beutel für meine Kopfhörer zu nähen. Das Beste ist, dass er perfekt in die Tasche passt. Eine gute Lösung, um den alltäglichen Stress zu vermeiden.” – Morgane

UO DIY

Was du brauchst:

Ein Stück Baumwolle 54cm x 38 cm
2 m Schnur, schwarz
2 m Faden, weiß
Eine Nähnadel
Eine Schere
Ein Maßband
Ein paar Stecknadeln
Schwarzes Färbemittel
Eine leere Sprühflasche

UO DIY

Lege zwei Lagen Stoff aufeinander und stecke 3 Seiten mit Stecknadeln zusammen (bis auf die obere Kante). Beim Abstecken musst du darauf achten, dass an jeder Seite 9 cm offenbleiben.

UO DIY

Wähle erstmal eine Seite aus und falte 1 cm nach außen, aber achte darauf, dass du dabei nur eine Stoffschicht mitnimmst und stecke sie mit Stecknadeln ab. Das Gleiche wiederholst du auf der anderen Seite. (Jede Seite, insgesamt 4 x)

UO DIY

Nähe mit einem durchgehenden Handstich die Falte zusammen. Wiederhole den letzten Stich merhmals um die Naht zu befestigen. UO DIY

Steche die Nadel ein und zieh so lange am Faden, bis eine kleine Schlaufe entsteht. Gehe mit der Nardel durch die Schlaufe und zieh sie bis zum Ende durch, bis du einen Knoten hast.

UO DIY

Wiederhole nochmal das Ganze an den restlichen Ecken. (insgesamt 4 x)

UO DIY

Falte 1 cm an der oberen Kante (Öffnung).

UO DIY

Falte weitere 3.5cm für einen Saum (Das ist dein Durchgang für die Kordel)

UO DIY

Und jetzt abstecken.

UO DIY UO DIY

Jetzt nähe mit der Hand den Saum zusammen und verwende dabei einen Blindstich.

UO DIY

Wiederhole das Ganze nochmal auf der anderen Seite.

UO DIY

Nähe nun die 3 Seiten zusammen. Fange unterm Saum an zu nähen. (Saum nicht zusammennähen)

UO DIY

Schneide die untere Ecken von der Tasche ab. (möglichst nah an der Naht)

UO DIY

Drehe die Tasche um. Verwende einen Stift oder ein Essstäbchen, um die Ecken sauber in Position zu bringen.

UO DIY

Schneide die schwarze Kordel in zwei gleichgroße Stücke. Nimm eine Schnur und fädel sie einmal durch den kompletten Saum, damit du beide Enden der Kordel auf einer Seite hast (du kannst zur Hilfe auch einen Stift dazu verwenden). Binde die zwei Enden von der Kordel zusammen.

UO DIY

Wiederhole das Ganze noch mal mit der zweiten Kordel aber diesmal in die umgekehrte Richtung, damit die Tasche sich beim Zusammenziehen schließt.

UO DIY

Lege deine Tasche auf eine abwaschbare Oberfläche oder hänge sie wie im Bild im Badezimmer vor einer Kachelwand auf. Du kannst auch ein Stück Karton verwenden.

UO DIY

Mische die Farbe zusammen (laut Anleitung) und gieße sie vorsichtig in die Sprühflasche.

Voilà!

UO DIY

DIY UO